Kontakt

Telefon:

(02151) 39 61 41

Email:

info@kindergartenkleinundgross.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
7:30 - 16:30 Uhr

Besonderheiten

Bewegungskindergarten

Im Sommer 2003 hat der Kindergarten "Klein & Groß" das Zertifikat Bewegungskindergarten vom Landessportbund erhalten, denn im Kindergarten "Klein & Groß" steht Bewegung im Vordergrund. Deshalb kann und soll der Mehrzweck- und Bewegungsraum von beiden Kindergartengruppen ständig genutzt werden. Alle Räume des Kindergartens, mit Ausnahme der Küche und des Musikraumes sind Bewegungsräume, auch der Flur wird als solcher genutzt (siehe Konzept, Allgemeines - Bewegung). Zusätzlich haben die „Eisbären" einmal wöchentlich die Möglichkeit, zum Turnen in die Turnhallen in der nahen Umgebung zu gehen. Das Turnen der „Robben“ findet einmal wöchentlich im Kindergarten statt.

Pluspunkt Ernährung

Zusätzlich hat der Kindergarten "Klein & Groß" im Sommer 2017 das Zertifikat Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung erhalten. Dieses Zertifikat ist ein Angebot der Landesregierung und der gesetzlichen Krankenkassen in NRW in Kooperation mit dem Landessportbund NRW. Ausgezeichnet werden Kindergärten, die sich durch besondere Konzepte rund um Bewegung und Ernährung für eine gesunde Lebensweise der Kinder einsetzen.

Musikalische Früherziehung

Spielerisch und ganzheitlich wird Kindern ab dem vierten Lebensjahr einmal pro Woche eine solide musikalische  Früherziehung angeboten. Weil bei uns Musik hören und vor allem selber machen einen großen Stellenwert hat, wurde dem Kindergarten "Klein & Groß" im Jahre 2000 die Auszeichnung "Felix" verliehen.

Übernachtung

Einmal im Jahr dürfen alle Kindergartenkinder ab 3 Jahren mit den Erzieherinnen im Kindergarten übernachten. Wenn es das Wetter zulässt, wird abends zusammen gegrillt und eine Nachtwanderung organisiert, bevor es dann schließlich in die mitgebrachten Schlafsäcke geht.

Vorschulprogramm

Der Kindergarten führt mit den Kindern in ihrem letzten Kindergartenjahr ein besonderes Vorschulprogramm durch. Dazu gehören Ausflüge z. B. zur Feuerwehr, Polizei, zur Apotheke und Vieles mehr (siehe Konzept, Allgemeines - Vorschulerziehung). Außerdem erhalten sie die Möglichkeit, an verschiedenen Sportgruppen teilzunehmen. Vor den Sommerferien organisiert der Kindergarten eine dreitägige Abschlussfahrt zu einem Bauernhof im Sauerland. Für die Kinder oft die erste kleine Reise ganz ohne Eltern und eine unvergessliche Erfahrung!

Frühstück

Den Kindern steht jeden Tag ein frisches und abwechslungsreiches Frühstücksbuffet zur Verfügung. Einmal wöchentlich findet außerdem das gemeinsame Frühstück statt, bei dem jeweils ein Kind das große Vergnügen hat, die Zutaten nach seinen Vorlieben mitzubringen und bei der Zubereitung zu helfen. Dann wird eine große Tafel gedeckt und alle Kinder essen gemeinsam. Für die Kinder ist dies jede Woche wieder ein absoluter Höhepunkt!

Mittagessen

Das Mittagessen wird jeden Tag frisch in der hauseigenen Küche von unserer Köchin zubereitet. Essenswünsche der Kinder werden nach Möglichkeit umgesetzt. 

Tiere

Um den Kindern auch den Umgang mit anderen Lebewesen näher zu bringen, haben beide Gruppen ihre eigenen „Haustiere“. Bei den „Robben“ sind dies Fische und bei den „Eisbären“ Meerschweinchen. Die Kinder werden bei der Versorgung der Tiere mit einbezogen wann immer es möglich ist.

Spielzeugtag

Einmal in der Woche gibt es in jeder Gruppe einen Spielzeug-Mitbringtag. An diesem Tag darf jedes Kind ein Spielzeug von zu Hause mitbringen, um es seinen Freunden zu zeigen und/oder gemeinsam damit zu spielen. Für die Kinder immer wieder ein tolles Erlebnis!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten Klein & Groß e.V.